Impressum & Disclaimer / AGB


 

MOSNA GmbH 
vertreten durch den Geschäftsführer Diego Mosna
Belgische Allee 22
D-53842 Troisdorf-Spich

Tel: +00 49-(0)22 41- 16 5 16 0
Fax: +0049-(0)22 41- 16 5 16 16
E-Mail: info@mosna.de 

Registergericht AG Siegburg HRB Nr. 8585
Ust-IdNr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 121969241

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Geschäftsbedingungen der Mosna GmbH für den Handel per Internet:

MOSNA ist eine Wort- bzw. Bildmarke der Mosna GmbH Belgische Allee 22, D-53842 Troisdorf-Spich.

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir arbeiten nur zu den nachstehenden Bedingungen - auch bei allen zukünftigen Geschäften mit Ihnen. Diese erkennen Sie an, indem Sie Waren aus unserem Internetangebot bestellen. 

1. Preise

Die angeführten Preise gelten bei der Bestellung per Internet. Alle Preise sind Endpreise in EUR inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Alle Angebote sind freibleibend. 

2. Vertragsschluss

Wir schließen aus Gründen des Jugendschutzes nur Verträge mit volljährigen Partnern. Sollte sich herausstellen, dass Sie noch nicht volljährig sind, so sind wir zum Rücktritt berechtigt.

Zum wirksamen Vertragsschluss ist unsere schriftliche Auftragsbestätigung erforderlich, die Ihnen per E-Mail zugesandt wird.

Wir nehmen Ihre Bestellung zu den am Tag der Bestellung ausgewiesenen Preisen und Konditionen unserer Internetseite www.mosna.de an. Allerdings sind wir bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern zum Rücktritt berechtigt.

Ihre Bestellungen werden sofort nach Eingang durch eine E-Mail von uns bestätigt. In der Bestätigung ist der für die einzelne Ware verbindliche Preis enthalten. Erst durch die Bestätigung kommt ein wirksamer Vertrag zustande.

Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, wird Ihnen dieser Artikel, sofern er der Mosna GmbH vorliegt, baldmöglichst - natürlich kostenlos - nachgeliefert. Dies stellt kein Rechtsanspruch dar. Wir behalten uns vor, Ihnen einen Ersatzartikel gleicher Art und Güte statt des fehlenden Artikels zuzusenden, falls der Artikel vergriffen ist.
Sollte eine Nach- oder Ersatzlieferung nicht möglich sein, werden wir Ihnen den Kaufpreis zurückerstatten.

3. Lieferbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt unsere Lieferung frei Haus an die von Ihnen angegebene Lieferadresse (exklusive Inseln). Mit Verlassen der Ware oder eines Teils der Ware aus unserem Betrieb geht die Gefahr an Sie über. Die Mosna GmbH liefert zunächst nur innerhalb Deutschlands (exklusive Inseln) aus.

3.1 Lieferfristen

Wir liefern schnellstmöglich. Die allgemeine Lieferfrist innerhalb Deutschlands beträgt drei Werktage nach erfolgter Bestätigung Ihrer Bestellung. Für Lieferungen auf Inseln und im ländlichen Raum ist mit längeren Lieferzeiten zu rechnen.

Diese Lieferfristen sind unverbindlich. Wir haften nicht für die Einhaltung von Lieferterminen soweit nicht ein solcher Termin ausdrücklich schriftlich bestätigt wurde.

Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend per E-Mail informieren.

3.2 Teillieferungen

Wir versuchen, die Ware in einer Lieferung abzuschicken. Sollte dies aus technischen Gründen nicht möglich sein, wird Ihnen selbstverständlich nur einmal die Versandkostenpauschale berechnet.

4. Eigentumsvorbehalt 

Bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen Sie bestehenden Ansprüche bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.

5. Gewährleistung 

Sie als Kunde sollten - auch im eigenen Interesse - offensichtliche Mängel der Ware unverzüglich reklamieren. Liegt ein von uns zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, so sind wir nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Sind wir hierzu nicht in der Lage oder nicht bereit oder verzögern sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die wir zu vertreten haben oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, sind Sie nach Ihrer Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen.

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche Ihrerseits - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder Ihre sonstigen Vermögensschäden. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt ferner nicht, wenn Sie Ansprüche aus §§1,4 Produkthaftungsgesetz, Ansprüche wegen Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft oder Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung nach §§ 463, 480 Abs. 2 BGB geltend machen. Gleiches gilt bei anfänglichem Unvermögen oder zu vertretender Unmöglichkeit.

Sofern wir fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzen, ist die Ersatzpflicht für Sach- und Personenschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

Die Gewährleistungspflicht beträgt 24 Monate, gerechnet ab Gefahrenübergang. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

6. Datenschutz

6.1 Datenbearbeitung und -speicherung 
werden nur im Rahmen de Personengebundene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der 
Personengebundene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) erhoben.

6.2 Verwendung der personenbezogenen Daten 
In unregelmäßigen Abständen informieren wir unsere Kunden über Änderungen in unserem Sortiment, neue Produkte oder besondere Ereignisse. Falls Sie diese Informationen nicht wünschen, dann genügt eine kurze Mail an info@mosna.de Damit werden Sie sofort aus dem Newsletter-Verteiler gestrichen.

7. Widerrufsrecht

Ein Widerruf ist ausgeschlossen bei der Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zur Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben.

7. Rückgaberecht

Der Verbraucher hat die Kosten einer Wertminderung zu tragen, wenn diese nicht ausschließlich auf die Prüfung der bestellten Ware zurückzuführen ist. Der Kunde hat mit der bestellten Ware sorgfältig umzugehen, um im Falle einer Rücksendung diese Kosten zu vermeiden. 
Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Aufgabe der Ware bzw. des Rücktrittsverlangens. 
Die Angabe von Gründen ist nicht erforderlich.
Die Rücksendung erfolgt auf Gefahr und Kosten von der Mosna GmbH. 
Der Kaufvertrag wird damit aufgelöst und wir erstatten Ihnen unverzüglich den Kaufpreis zurück.

Generell sind alle Lebensmittel von der Rückgabe ausgeschlossen, soweit es sich nicht um einen Fall der Gewährleistung handelt. Sollte trotzdem einmal etwas nicht stimmen, informieren Sie uns bitte.
Bei durch uns zu verantwortenden Beanstandungen schreiben wir den Betrag Ihrem Kundenkonto gut und holen gegebenenfalls die Ware bei Ihnen ab.

8. Zahlungsbedingung

Zahlung erfolgt ausschließlich per Nachnahme.

9. Salvatorische Klausel

Sollte eine der Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam oder nichtig sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von Ihnen und uns so ausgelegt und gestaltet werden, dass der mit den nichtigen und rechtsunwirksamen Teilen angestrebte wirtschaftliche Erfolg so weit wie möglich erreicht wird.

10. Gerichtsstand

Für alle Rechtsstreitigkeiten zwischen Ihnen (bei Vollkaufleuten) und uns gilt Siegburg als Gerichtsstand. Wir sind jedoch berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.

11. Betreiberinformationen 
Betreiber ist die Mosna GmbH. 
Belgische Allee 22, D-53842 Troisdorf-Spich 
Sie erreichen uns unter 
Telefon 0 22 41- 16 5 16 0 
Telefax 0 22 41- 16 5 16 16 
email info@mosna.de 
Ust-IdNr.: DE 121969241
Eintragung Amtsgericht Siegburg HRB 8585 

Geschäftsführung: Diego Mosna 
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes.

Troisdorf, 05.05.2005 Mosna GmbH